Tony Christie Konzert wird von Stuttgart in die Barbara-Künkelin-Halle verlegt

TVB Stuttgart statt Tony Christie: Tourneeveranstalter PromEvent ermöglicht Heimspiel.

Stuttgart – Der TVB Stuttgart 1898 wird ein weiteres Heimspiel in der Porsche-Arena austragen.

Am 2. November trifft das neuformierte Team von Trainer Jürgen Schweikardt auf die SG Flensburg-Handewitt.

Möglich wurde die Spielplanung in enger Abstimmung mit dem Veranstalter & des für diesen Termin ursprünglich vorgesehenen Konzertes, PromEvent und dessen Geschäftsführer Ralf Seßelberg.

Er hat ein Herz für den Handball und war bereit, das für den 2. November geplante Konzert von Tony Christie in der Porsche-Arena nach Schorndorf in die Barbara-Künkelin-Halle zu verlegen. „Das ist eine gute Lösung, und wir freuen uns, dass Tony Christie wie geplant in der Region Stuttgart auftreten kann,“ sagt Ralf Seßelberg. Alle bereits gekauften Karten für das Tony Christie-Konzert behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Der Vorverkauf für das Handballspiel beginnt in Kürze.

Diese Webseite und einige Partnerdienste mit entsprechender Genehmigung nutzen Cookies und andere Technologien um bestmöglichen Service zu bieten. Durch schließen der Anzeige, oder bei weiterer Nutzung dieser Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzbestimmungen und Cookie Informationen finden Sie hier: weitere Informationen